Energiespartage 2018

Bereits zum 11. mal laden zahlreiche Coburger Unternehmen und Handwerksbetriebe sowie die Klimaschutzakteure der Region zu einer Informations- und Beratungsmesse rund um das Thema Energiesparen ein.

Die Energiespartage 2018 finden am 03.März 2018 im Landratsamt Coburg statt und bieten ein breites thematisches Spektrum, vom Einsatz der richtigen Leuchtmittel über die Gebäudesanierung und -Modernisierung bis hin zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Stromerzeugung und für den Eigenverbrauch u.a. im Elektroauto.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist der Wettbewerb um das "Älteste Kühlgerät der Region Coburg".

Detaillierte Informationen zu den diesjährigen Ausstellern und dem Programm finden Sie hier.

Der Eintritt zur Fachausstellung und den begleitenden Fachvorträgen ist wie immer frei!

Kühlgeräte-Wettbwerb

Ihr Kühlgerät (Kühlschrank, Gefriertruhe) ist gefühlte 100 Jahre alt und verbraucht Unmengen an Strom?
Dann bewerben Sie das Gerät für den Titel
„Ältestes Kühlgerät der Region Coburg“
und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Gutschein über 200 Euro für den Kauf eines neuen Kühlgerätes der Effizienzklasse A+++.

Die Teilnehmer der Energiespartage 2018 schenken den Besitzern/Besitzerinnen der drei ältesten eingereichten Kühlgeräte aus der Region Coburg einen Gutschein zum Kauf eines effizienten Neugerätes.

1. Platz (ältestes Gerät): 200 Euro
2. Platz (zweitältestes Gerät): 100 Euro
3. Platz (drittältestes Gerät): 50 Euro


Einreichung der nummerierter Teilnahmeformulare (die an den Energiespartagen ausgegeben wurden) noch bis zum 12.03.2018 möglich.


Kühl-Monster

Teilnahmebedingungen Kühlgeräte-Wettbewerb:

1. Zur Bewerbung des Kühlgerätes ist ein Formular auszufüllen, das bis zum 02.03.2018 hier und nebenan abrufbar ist oder bis zum 03.03.2018 im Landratsamt Coburg (Zi 237, Lisa Güntner bzw. Ausstellungsraum) abgeholt werden kann.


2. Mitmachen kann jeder Haushalt aus Stadt und Landkreis Coburg, der am Tag der Energiespartage 2018 selbst (03.03.2018, 10:00-17:00 Uhr) seine „Kühlschrank-Bewerbung“ in eine vorgefertigte Box im Landratsamt Coburg wirft oder an den Energiespartagen 2018 ein vorgefertigtes, nummeriertes Formular mitnimmt und dieses bis zum 12.03.2018 einsendet (genaue Anschrift befindet sich auf dem Formular). Nachträglich eingesandte Formulare nehmen nur mit der entsprechenden Nummerierung am Wettbewerb teil.

3. Bei dem beworbenen Kühlgerät muss es sich um ein intaktes und aktuell in Gebrauch befindliches Gerät handeln!

4. Zur Ermittlung des tatsächlichen Alters des Kühlgerätes ist der original Kaufbeleg oder ein Foto des Typenschildes des Gerätes mit einzusenden, auf dem die genaue Bezeichnung/Seriennummer gut zu erkennen ist. Falls keine Möglichkeit vorhanden sein sollte das Foto auszudrucken, kann dieses digital im Voraus oder bis zum 12.03.2018 an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden:

lisa-guentner@landkreis-coburg.de

Das entsprechend zugehörige Anmeldeformular ist dennoch zwingend an den Energiespartagen vor Ort einzuwerfen. Nur nummerierte Formulare (an den Energiespartagen erhältlich, siehe Punkt 1 und 2) können noch bis zum 12.03.2018 nachgesendet werden.

5. Alle Angaben werden vor der Preisvergabe genau geprüft!

6. Die Auswertung der eingegangenen Bewerbungen um den Titel „Ältestes Kühlgerät der Region Coburg erfolgt im Anschluss an die Energiespartage 2018. Die Gewinner werden ca. vier Wochen später bekannt gegeben. Die Gewinnauszahlung in Höhe des gewonnenen Gutscheins erfolgt erst nach Kauf eines neuen Kühlgerätes der Effizienzklasse A+++ , das laut Herstellerangaben weniger Energie verbraucht als das Altgerät (siehe Punkt 7), und fachgerechter Entsorgung des Altgerätes (Nachweis/Stempel des Entsorgungsbetriebes erforderlich).

7. Mit der Bewerbung erklärt sich der Besitzer bereit, im Falle eines Gewinns das entsprechende Altgerät für eine Stromverbrauchs-Messung zur Verfügung zu stellen und stimmt einer Veröffentlichung dieser Verbrauchsdaten zu.

8. Ebenso erteilt der Besitzer mit der Teilnahme am Kühlgeräte-Wettbewerb dem Klimaschutzmanagement Coburg und der Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz der Stadt Coburg seine ausdrückliche und unwiderrufliche Genehmigung, das ggf. von ihm gemachte Aufnahmen bei der Gewinnübergabe in allen bildlichen Darstellungsformen veröffentlicht und verwertet werden dürfen. Dieses Recht kann auf Dritte (bspw. Medienpartner) übertragen werden.

9. Auch bei mehreren eingereichten Kühlgeräten ist maximal ein Gewinn pro Haushalt möglich.

Für Rückfragen zum Kühlgeräte-Wettbewerb steht Ihnen Lisa Güntner unter der Telefonnummer 09561/514-144 oder per E-Mail: lisa.guentner@landkreis-coburg.de gerne zur Verfügung.

​Programm der Energiespartage 2018

10:00 Uhr Begrüßung durch Landrat Michael Busch

10:00 - 17:00 Uhr, Sitzungssaal E30, Erdgeschoss:

Beratungsstände und individuelle Energiesprechstunden
rund um die Themen
- Projektplanung
- Baustoffauswahl
- Modernisieren und Sanieren
- Schimmel- und Feuchtesanierung, kapillaraktive Innendämmung
- Dach- und Fassadendämmung
- Heizungsmodernisierung
- Einsatz erneuerbarer Energien und Eigenverbrauch
- Effiziente Beleuchtung
- Fördermöglichkeiten für das eigene Projekt
- Energiesparen im Alltag, uvm.

Vereinbarung individueller Beratungstermine vorab möglich
unter 0 95 61 / 5 14 - 144 oder direkt vor Ort.

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt!

​Fachvorträge · Sitzungssaal 142, 1. Stock:

10:30 Uhr Apocalypse Now

– Christian Gunsenheimer,
Klimaschutzbeauftragter des Landkreises Coburg

11:30 Uhr Die passende Förderung für Ihr Projekt!
Aktuelle Energiestandards und Förderprogramme

– A. Fischer, Architekt und Energieberater

12:30 Uhr Das richtige Leuchtmittel - Daten, Fakten,
Vor(ur)teile von Energiesparleuchten

– O. Singendonk, Dipl-Ing. und Energieberater

13:30 Uhr Bestand modernisieren – regenerativ
Heizen! Innovative Wärmepumpentechnik
in Bestandsgebäuden

– Jürgen Freigang, Energieberater GA, Max Carl KG

14:30 Uhr Biomasseheizung 2.0 - effizient, nachhaltig, staatlich gefördert

– Rainer Höfer, Herz Energietechnik

15:15 Uhr Unabhängigkeit dank Solarstrom- Eigenverbrauch & Stromspeicherung
– Micha Schemmel, Elektro Blitz Coburg

16:15 Uhr „Wer rechnen kann fährt mit Strom!“ –
Elektromobilität in der alltäglichen Praxis
– Daniel Arbeiter, Interessensgemeinschaft Elektromobilität für Coburg

​Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Energiespartage 2018