Positionspapier zur verkehrlichen Entwicklung des Coburger Landes

​Die verkehrliche Erschließung ist eine der wichtigsten Infrastrukturvoraussetzungen für die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Unter der Moderation und Federführung der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH haben Stadt Coburg, Landkreis Coburg, die IHK zu Coburg und die Kreishandwerkerschaft Coburg ihre wichtiges Forderungen abgestimmt und zusammengestellt. Nach Beschlussfassung durch die jeweiligen Gremien soll dieses gemeinsame Positionspapier mit der Bitte um Unterstützung an übergeordnete Institutionen wie Land, Bund, Europäische Metropolregion Nürnberg usw. weitergeleitet werden.

Ansprechpartner: Stefan Hinterleitner