Talentpool Fach- und Führungskräfte

​Für die Ansprache von auswärtigen Mitarbeitern entwickelte die Coburg Stadt und Land aktiv GmbH einen regionalen „Talentpool Fach- und Führungskräfte“, der von der Industrie- und Handelskammer zu Coburg, der Handwerkskammer Coburg, den Wirtschaftsförderungen der Städte Coburg und Neustadt bei Coburg sowie des Landkreises Coburg unterstützt wird. Hierbei handelt es sich um eine Online-Plattform von und für Coburger Unternehmen, in der interessante zweit- und drittplatzierte Bewerber gesammelt und weiterempfohlen werden, die in einem ersten Anlauf zwar nicht eingestellt worden sind, gegebenenfalls aber in einem anderen Betrieb gute Chancen haben. Aktuell kooperieren circa 20 Unternehmen aus Stadt und Landkreis Coburg.

In die Zusammenarbeit integriert ist auch die Hochschule Coburg, um den Coburger Unternehmen Hochschulabsolventen zu empfehlen. Ausgeweitet wurde das Projekt auf klassische „Dual Career“-Fälle, um auch den Lebenspartnern von neuen Beschäftigten einen Einstieg ins Berufsleben im Coburger Land zu erleichtern. Um die Wirksamkeit der Plattform zu erhöhen, wird die Kooperation auf die fränkischen Landkreise Kronach und Lichtenfels ausgeweitet, da entsprechende Pendlerbewegungen auf dem Arbeitsmarkt zur Lebenswirklichkeit gehören und somit im Projekt zu berücksichtigen sind.

Parallel wurde von der connect GmbH & Co.KG ein „Regionaler Talentpool Auszubildende im Coburger Land“ mit gleicher Zielsetzung eingerichtet. Beide Projekte stoßen weiterhin auf großes überregionales Interesse, wie Rückfragen von Kollegen in anderen Regionen, Interviewanfragen sowie Einladungen zur Projektpräsentation auf Fachveranstaltungen zeigen.

Ansprechpartner: Stefan Hi​nterleitner