Flüchtlinge ausbilden und beschäftigen

Beratungsangebot für Unternehmen

Der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit berät Unternehmen

Es gibt viele Wege, Flüchtlingen zu helfen, sich in Deutschland einzuleben. Die größten Herausforderungen liegen dabei sicherlich beim Spracherwerb, der Kompetenzfeststellung, der Qualifizierung und der Betreuung der Menschen mit Fluchthintergrund.

Es hat sich bewährt, dass die Agentur für Arbeit gemeinsam mit ihren Partnern am Arbeitsmarkt frühzeitig Modelle zur Betreuung, Beschäftigung und Qualifizierung dieser Menschen auf den Weg gebracht hat. Wenn in Coburg alle Akteure weiterhin wie bisher an einem Strang ziehen, werden sie es Schaffen. Man sollte jedoch keine falschen Erwartungen wecken, denn es ist ein weiter Weg bis zur Ziellinie, ein Marathon - kein Sprint.
Durchhaltevermögen ist gefragt.
Für die Agentur für Arbeit ist wichtig, dass sie allen Menschen die gleichen Zugangsmöglichkeiten zum Arbeitsmarkt eröffnet. Ob Berufsrückkehrer, Langzeitarbeitslose oder Flüchtlinge. Das Engagement in der Region und die Bereitschaft aller Beteiligten zur Zusammenarbeit und zur gemeinsamen Netzwerkarbeit sind entscheidende Erfolgsfaktoren.

Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit ist der größte Dienstleister und der erste Ansprechpartner für Arbeitgeber in allen Fragen rund um das Thema Personal.


Zielgruppe:
Unternehmen aller Branchen aus der Region Coburg

Anbieter:
Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg

Ansprechpartner:
Jan Behrend
Kanonenweg 25
96450 Coburg
Tel. 09561 93359
Jan.Behrend@arbeitsagentur.de