Jobakademie

​REGIONALE FACHKRÄFTE-SCHMIEDE

Passgenaue, weiterführende Qualifizierung von Mitarbeitern

Die Jobakademie ist ein innovatives Projekt mit bewährten und neuen Ansätzen, um den Wandel in der Wirtschaft- und Arbeitswelt aktiv zu gestalten. Das umfassende Projekt unterstützt sowohl Arbeitssuchende als auch Beschäftigte der Unternehmen in der Region mit zielgruppenorientierten Maßnahmen zur passgenauen, weiterführenden Qualifizierung.


Zielgruppe:
Migranten und Deutsche, Ältere und Jüngere, Arbeitssuchende und Beschäftigte, Akademiker und Fachkräfte, Auszubildende und Studienabbrecher, etc.

Nutzung/Teilnahme:
Kontakt stellen die Arbeitsvermittler der Agentur für Arbeit und die Projektleitung der VHS her.

Kosten:
Arbeitssuchende werden zu 100% gefördert. Die Kosten für Beschäftigte/Unternehmenm richten sich nach dem (Weiter-)Qualifizierungsangebot und betragen i.d.R. 50% der Seminarkosten.

Anbieter:
vhs-Coburg Stadt und Land GmbH
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Ansprechpartnerin:
Martina Krejci
Projektleiterin
Löwenstr. 15
96450 Coburg
Tel. 09561 882535
​martina.krejci@vhs-coburg.de