Gemeinsamer Tourismustag
Coburger Land - Rennsteig - Rodachtal

​Fachtreffen für Tourismus, Freizeit, Kultur und Einzelhandel

Der Tourismustag hat das Ziel der Information und Motivation touristischer Leistungsträger und des Einzelhandels, um die gemeinschaftliche Weiterentwicklung der Tourismusdestination voranzubringen. Fachleute aus Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie, Freizeit und Kultureinrichtungen treffen sich, um neue Angebote und gemeinsame Konzepte kennenzulernen und sich so im touristischen Wettbewerb gegen andere Regionen gemeinsam zu behaupten.

Der Gemeinsame Tourismustag Coburger Land - Rennsteig - Rodachtal findet

am 11. März 2015,

von 13:00 bis 17:30 Uhr,

im Landratsamt Coburg, Lauterer Straße 60 (Sitzungssaal E 30)

statt.

Neben interessanten Beiträgen von erfolgreichen Experten und erfahrenen Praktikern sowie informativen Workshops erwarten den Teilnehmer am Tourismustag ein

  • Blick über den Tellerrand hinaus mit Best-Practice-Beispielen
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen und neue Kontakte
  • Informationsvorsprung
  • Gros an Ideen und Anregungen für eigene Maßnahmen
  • leckeres Buffet zum Ausklang der Veranstaltung

Deshalb schnell anmelden und langfristig profitieren!

Teilnehmerbeitrag: 10,00 EURO

Ansprechpartner: Tobias Gru​ber


​Tourismustag Coburger Land

TT

Der Tourismustag hat das Ziel der Information und Motivation touristischer Leistungsträger und des Einzelhandels aus Coburg Stadt und Land, um die gemeinschaftliche Weiterentwicklung der Tourismusdestination Coburger Land und Rodachtal voranzubringen. Fachleute aus Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie, Freizeit und Kultureinrichtungen treffen sich, um neue Angebote und gemeinsame Konzepte kennenzulernen und sich so im touristischen Wettbewerb gegen andere Regionen gemeinsam zu behaupten. Denn die Tourismusbranche in Stadt und Landkreis Coburg stellt ein interessantes wirtschaftliches Standbein dar.

An der Umsetzung sind beteiligt: Regionalmanagement Coburger Land, Tourismus und Stadtmarketing / Citymanagement Coburg, Initiative Rodachtal e.V. in Zusammenarbeit mit DeHoGa Kreisverband Coburg und IHK zu Coburg.


​Tourismustag 2014

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die rund 30 engagierten Teilnehmer des Workshops "Gemeinsame touristische Produkt- und Angebotsentwicklung", die am 03.11.2014 zu den ausgewählten Themenschwerpunkten ihre Kompetenz und Ideen eingebracht sowie Ansatzpunkte für die Produktentwicklung erarbeitet haben und sicherlich auch Anregungen zur Umsetzung im eigenen Betätigungsfeld mitgenommen haben. Eine fotografische Dokumentation des Workshops finden Sie hier.


TERMINÄNDERUNG TOURISMUSTAG 2014

Der 2. Tourismustag Coburger Land – Rennsteig – Rodachtal wird verschoben und erst im Frühjahr 2015 stattfinden. Stattdessen findet am 3. November, von 15:00-17:30 Uhr im Jagdschloß Bad Rodach, Workshop 1 "Gemeinsame touristische Produkt- und Angebotsentwicklung" für die Tourismusbranche statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


Programm des Workshops:

15:00
Begrüßung​
​15:15​Vorstellung der touristischen Jahresthemen und Marketingschwerpunkte in der Region (Tourismuschef Michael Amthor)
anschließend​:​Einstieg in die gemeinsame Erarbeitung touristischer Produkte und Angebote anhand eines ausgewählten Marketingschwerpunktes (Trainerin Claudia Rahlf)
​17:00​Resümee und Diskussion der Ergebnisse
​17:30​Ende der Veranstaltung

Anmeldungen unter mail@region-coburg.de oder 09561/514417.


Der Tourismustag 2014 findet am Montag, 03. November in der Gerold Strobel-Halle und im Haus des Gastes in Bad Rodach statt. Auch in diesem Jahr dürfen die Teilnehmer sich wieder auf ein ansprechendes Vortragsprogramm, Workshops und Catering freuen.


Für vollständiges Programm Tourismustag 2014 hier klicken!

Programmübersicht

14:30 Uhr
​Come-Together
​15:00 Uhr
​Begrüßung
​15:15 Uhr
​Marketing mit Tourismusverband Franken e.V. und Thüringer Tourismus GmbH, Vertreter der beiden Organisationen im Gespräch
​16:00 Uhr
​Regionale Schwerpunktthemen 2015/16, Vortrag: Michael Amthor
​16:30 Uhr

Workshops:

  • Gemeinsam passgenaue Angebote und Produkte entwickeln

  • Wie werden wir zur grenzenlosen ServiceQ-Region?

  • Der Einzelhandel als Premium-Partner der Tourismusentwicklung

​18:15 Uhr
​Berichte aus den Workshops und Diskussion im Plenum
​19:00 Uhr
Fisch- und Salatbuffet mit fränkischen Weinspezialitäten


Ansprechpartner: Tobias Gruber